Jugendarbeit

Der VIKZ engagiert sich seit vielen Jahren in der Jugendarbeit. Das Ziel seiner Jugendarbeit ist die Förderung der Sprach- und Schulbildung, die gesellschaftliche Integration und die Identitätsentwicklung von Jugendlichen. Da Religion ein wichtiger Bestandteil der Identität ist, verdient die Orientierungshilfe in religiösen Fragen einen besonderen Fokus. Darüber hinaus brauchen Jugendliche Gleichaltrige mit denen sie sich austauschen und gegenseitig unterstützen können. Mit speziellen Angeboten möchte der Verband dazu beitragen, dass die Jugendlichen zu einem selbstverständlichen Teil der Gesellschaft werden, sich mit den von den Eltern mitgebrachten Kulturen und religiösen Prägungen selbstbewusst auseinandersetzen, um sich eine selbstbestimmte Orientierung anzueignen.

Der Verband der Islamischen Kulturzentren und die ihm angegliederten Gemeinden nehmen diese Aufgaben in den Bereichen schulische und sprachliche Förderung, Freizeitaktivitäten, durch Angebote der Wochenend- und Ferienangebot und durch die Einrichtung von Schülerwohnheimen wahr.