Gebetskalender

Sitemap

KRM-Sprecher Erol Pürlü beim Neujahrsempfang im Schloss Bellevue

 

tl_files/vikz/Pressemittelungen-VIKZ/2015/Bundespraesident_KRM Sprecher.jpg

Jedes Jahr lädt der Bundespräsident Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Politik, der Religionsgemeinschaften, anderer gesellschaftlicher Einrichtungen sowie diplomatische Vertretungen ins Schloss Bellevue zum Neujahrsempfang ein.

 

An dem diesjährigen Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Joachim Gauck am Freitag, 09.01.2015,  nahm der Sprecher des Koordinationsrates der Muslime Erol Pürlü teil.

 

„Ich habe mich über die Einladung sehr gefreut. Es ist für mich ein Ehre am Neujahrsempfang des Bundespräsidenten teilzunehmen. Die Einladung der islamischen Religionsgemeinschaften ist ein Ausdruck der gelebten religiösen Vielfalt in unserem Lande und ein wichtiger symbolischer Akt, der weit in die Gesellschaft hineinwirkt.“, so Pürlü.

 

Der Koordinationsrat der Muslime wurde im März 2007 von den vier großen Dachverbänden DITIB, VIKZ, Islamrat und ZMD gegründet. Er organisiert die Vertretung der Muslime in Deutschland und ist Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft.

Zurück

KRM - Pressemitteilungen

KRM verurteilt Anschläge auf mehrere Moscheegemeinden

Der KRM verurteilt die Anschläge auf mehrere Moscheegemeinden und ruft die Sicherheitsbehörden auf, die Sicherheit zu gewährleisten Köln: 24.01.2018: Der KRM ist besorgt über die neuerliche Serie von Angriffen auf türkischstämmige Moscheegemeinden. Die Kämpfe im Norden Syriens werden zum Anlass genommen, um vermehrt gegen türkische Einrichtungen und insbesondere Moscheen zu hetzen und den Terror nach Deutschland hinein zu tragen.

Weiterlesen …