Gebetskalender

Sitemap

Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite und freuen uns über Ihr Interesse am Verband der Islamischen Kulturzentren e.V. Unter den einzelnen Rubriken stehen Ihnen ausführlichere Informationen zu unserem Verband und unseren Tätigkeiten zur Verfügung. Aktuelle Informationen zu unserem Verband finden Sie in der Rubrik Presse.

 

VIKZ wählt neuen Vorstand

Köln, 06. Februar 2018 – Der Verband der Islamischen Kulturzentren e.V. (VIKZ) wählte am vergangenen Sonntag, den 04. Februar, einen neuen Bundesvorstand. Die Delegiertenversammlung, an der Delegierte aus ganz Deutschland teilnahmen, fand in den Räumen der VIKZ-Zentrale in Köln statt.

Weiterlesen …

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfängt islamische Religionsgemeinschaften

Köln, 29.01.2018: Am Donnerstag, 25.01.2018, folgte der Vizepräsident des Verbandes der Islamischen Kulturzentren (VIKZ) Kazim Per der Einladung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zum Gespräch mit den islamischen Religionsgemeinschaften ins Schloss Bellevue.

Weiterlesen …

VIKZ Yeni Posta‘ya karşı açtığı davayı kazandı

Köln, 17.01.2018 – Yerel gazete Yeni Posta, 21.06.2017 ve 12.07.2017 tarihli baskılarında ve internet sitesinde İslam Kültür Merkezleri Birliği (VIKZ)‘e yönelik apaçık yalan iddialar ihtiva eden iki makale yayınlamıştır. Bu iddialar, fevkalade haysiyet kırıcı niteliktedir ve Derneği yanlış lanse etmektedir. Tek bir şahsın ifadelerine dayandırılan ithamlar, büyük ölçüde yaklaşık 35 sene önce sözde vuku bulan olaylarla ilgilidir.

Weiterlesen …

KRM - Pressemitteilungen

KRM verurteilt Anschläge auf mehrere Moscheegemeinden

Der KRM verurteilt die Anschläge auf mehrere Moscheegemeinden und ruft die Sicherheitsbehörden auf, die Sicherheit zu gewährleisten Köln: 24.01.2018: Der KRM ist besorgt über die neuerliche Serie von Angriffen auf türkischstämmige Moscheegemeinden. Die Kämpfe im Norden Syriens werden zum Anlass genommen, um vermehrt gegen türkische Einrichtungen und insbesondere Moscheen zu hetzen und den Terror nach Deutschland hinein zu tragen.

Weiterlesen …